Gebäudetechnik

Warum ist Gebäudetechnik wichtig?

Moderne Gebäudetechnik und deren energieeffizienter Betrieb senken die CO2-Emissionen, den Energieverbrauch und somit auch die Betriebskosten.

Mehr als 40 Prozent des Endenergiebedarfs entfällt auf den Gebäudesektor. Ihm kommt also eine entscheidende Rolle bei der Erreichung der Klimaschutzziele zu.

Der größte Teil der Energie wird verwendet für Kühlung, Lüftung, Beleuchtung, Heizung und die Warmwasserbereitung. Die Gebäudetechnik soll also den Komfort in Gebäuden sichern und Energie (Wärme, Kälte und elektrischen Strom) effizient und nachhaltig bereitstellen.

Sie hat maßgeblichen Einfluss auf den Energieverbrauch und die Betriebskosten. Das gilt sowohl für Wohn- und Nichtwohngebäude als auch für Neubauten und Bestandsgebäude.

Planungen in der Gebäudetechnik

Wir planen individuelle und effiziente Konzepte und begleiten Sie von der Planung bis zur Umsetzung und Inbetriebnahme.

Durch unsere langjährige Erfahrung in der Planung von Kälte-, Lüftungs- und Heizungsanlagen profitieren Sie von einer reibungslosen Abwicklung sämtlicher Leistungsphasen der HOAI. Dabei sind wir immer produkt- und anbieterneutral.

Die Honorarordnung für Architekten und Ingenieure (HOAI) regelt die Vergütung der Leistungen von Architekten und Ingenieuren, die Planungsleistungen erbringen.

Um Ihnen Investitionsentscheidungen zu erleichtern, prüfen wir, ob Sie von den zahlreichen Förderprogrammen zur Steigerung der Energieeffizienz profitieren können.

Planen Sie gerade einen Neubau von technischen Anlagen oder möchten Sie bestehende Anlagen sanieren? Wir sind Ihnen gerne behilflich.

Kontakt